FANDOM


Asfat ['asfat] ist ein großer Tierfreund. Für Menschen mit persönlichen Problemen ist Asfat ein oft empfohlener Ansprechpartner, da er sich sehr für die Persönlichkeit anderer Leute interessiert und ihnen mit allem, was in seiner Macht steht, versucht zu helfen.

Persönlichkeit

TBA

Früheres Leben

Asfat blieb in der Schule einmal sitzen, was seinen Altersunterschied zu seinen Mitschülern erklärt. Er besuchte das North Penseria College.

Handlung

Band 1 - In Solitude

"Prolog"

Während der Fahrt nach Georgestone übernimmt Asfat die zweite Schicht als Fahrer. Währenddessen macht er einmal eine Vollbremsung, da der Tierfreund ein überfahrenes Eichhörnchen auf der Straße sieht. Nachdem er von Julien beruhigt wird, fährt er weiter.

"Kapitel 1"

Gemeinsam mit Christopher begibt sich Asfat zum LETLO Supermarkt, um Nahrung für den Grill zu besorgen. Vorher schreibt er einen Einkaufszettel. Auf dem Weg unterhält er sich mit Christopher bis ihn eine Nachrichtensendung im Schaufenster eines Elektronikfachhandels ablenken. Dort erfährt er von aktuellen Morden in Georgestone, was ihn unruhig stimmt, jedoch heitert Christopher ihn auf. Im Supermarkt selbst packt er die Sachen vom Einkaufszettel ein und erklärt Christopher, warum er als großer Tierleber kein Vegetarier oder Veganer sei. An der Kasse beobachten sie einen Streit zwischen der Kassiererin, einem Betrunkenen und einem weiteren Kunden.

"Kapitel 2"

Als das Wetter umschlägt räumt Asfat gemeinsam mit Ricard und Julien das Grillzeug ab und begibt sich in die Küche, aus welcher merkwürdige Geräusche kommen. Als sie die merkwürdige Frau erspähen, friert Asfat förmlich ein vor Angst. Er rührt sich erst wieder als Julien ihn in Deckung zieht.

"Kapitel 3"

Asfat erbricht als er die tote Untote sieht. Nach einem Gespräch mit den Polizisten den GSG beschließt Asfat mit der Gruppe, Dave, Barry und den anderen Polizisten zur Evakuierungszone auf dem Marktplatz von Georgestone zu begleiten. Dabei bleibt er jedoch sehr unruhig und behauptet, er sei nicht bereit. Gemeinsam mit den Anderen bleibt er auf Abstand stehen, als die drei Polizisten eine Gruppe von Zombies bekämpfen. Als dabei der dritte Polizist stirbt, kneift Asfat erst seine Augen zusammen und erbricht dann erneut.

"Kapitel 4"

Hinter Dave und Barry erreichen Asfat und die Gruppe den Marktplatz als die Eskorte droht, abzufliegen. Eine Explosion und der daraus resultierende Sturz des großen Kirchturms hindern die jungen Erwachsenen, die Eskorte zu erreichen und sie fallen zurück. Zusammen mit den anderen hilft Asfat, den von den Trümmern getroffenen Christopher zu befreien, bleibt dabei jedoch erfolglos. Er wendet sich kurze Zeit später ab als ihm klar wird, dass es keine Hoffnung für seinen Freund gibt.

"Kapitel 5"

Asfat weist die Gruppe auf ein Waffengeschäft hin, welches sie anschließend betreten und durchsuchen. Die erste Pistole, die Julien findet, übergibt er Asfat als Dankeschön für die Idee der Plünderung.

"Kapitel 6"

Asfat bleibt bei Roberto, David und Donna als sich die Gruppe kurzzeitig aufteilt, um einen temporären Unterschlupf zu finden.

"Kapitel 7"

Asfat befindet sich bereits in dem Kampf mit den Untoten als Juliens Teilgruppe ankommt und mitkämpft. Als die verletzte Donna in ein nahes Haus gebracht wird, durchsucht er gemeinsam mit Roberto die Autos in der Nähe nach Erste-Hilfe-Kästen.

"Kapitel 8"

Am Abend von Donnas liegt ihre Leiche im Garten des Hauses und wird begrabungsbereit gemacht. Asfat hört zu als Julien David überzeugt, Donnas totes Gehirn zu beschädigen, um eine potentielle Verwandlung zu verhindern. Als David bereit ist, nimmt ihm Asfat die Aufgabe ab und feuert einen Pistolenschuss durch Donnas Stirn.

"Kapitel 9"

Als die Zimmer des Hauses aufgeteilt werden, wirft Asfat seine Sachen auf eine Couchecke im Wohnzimmer, um diesen Ort als seinen Schlafplatz zu markieren. Anschließend begibt er sich in die Küche und befüllt leere Plastikflaschen mit Wasser.

"Kapitel 10"

Während die Gruppe sich berät, versucht Asfat David zu beruhigen, bleibt jedoch erfolglos. Als Roberto die anderen ankeift, ihre Pläne seien nicht ideal, widerspricht Asfat ihm und stimmt der Gruppe fortan zu. Nach den Gesprächen legt er sich schlafen. Erst als Davids Schuss ertönt, wacht er wieder auf und schaut sich panisch im Wohnzimmer um. Er bestätigt der Gruppe, dass der Schuss von draußen kam.

Band 2 - Newcomers

Asfat wird in diesem Band vorkommen.

Tod

Spoiler zeigen
Asfat ist am Leben.

Getötete Personen

  • Unbekannte Anzahl an Zombies
  • Donna (Vor Wiedergeburt)

Beziehungen

Julien T. Crow

Während Juliens Depression unterstützte Asfat ihn moralisch stark und machte ihm viele Hoffnungen. Die beiden teilten sich auf der Klassenfahrt nach Brockton ein Zimmer. Auf der Fahrt nach Georgestone beruhigte Julien Asfat, als letzterer ein überfahrenes Eichhörnchen auf der Straße sah. Nach Ausbruch der Apokalypse hatten die beiden vorerst nicht viel miteinander geredet, was aber den Umständen zuzuschreiben war.

David Weadow

Asfat und David sind zwei unzertrennliche Freunde. Aus diesem Grund nahm Asfat David die Erlösung Donnas ab. Für Asfat war Davids Tod ein großer Verlust.

Christopher Forest

Beide waren nicht so die Feiertypen, doch wenn sie feiern gingen, dann gemeinsam. Im Schulbus saßen sie immer nebeneinander.


Waffen

Vorkommen

Band 1 - In Solitude

Trivia