FANDOM


David Weadow
DavidUndDonnaF
Geschlecht: Männlich
Alter: 19
Status: Verstorben
Erster Auftritt: Backfire - In Solitude
Prolog
Tod (Buch): Backfire - In Solitude
Tod (Kapitel): Kapitel 10
Todesursache: Suizid (Kopfschuss)
Letzter Auftritt: Backfire - In Solitude
Kapitel 10
Familie: Freundin: Donna (Verstorben)
Berufung: Angehender Student
Religion: Atheist
Nationalität: Englisch
Galerie zu David

David [deɪvɪd] ist ein Schulabsolvent des North Penseria Colleges. Er ist etwa 1,94m groß und hat kurzes dunkelblondes Haar. David hat eine Vorliebe für gestreifte und karierte Pullover.

Persönlichkeit

David ist ein großer und durchtrainierter Schulabsolvent, der eine Vorliebe für gestreifte und karierte Kleidungsstücke hat. Sein Hauptinteresse liegt darin, für seine Freundin Donna da zu sein und sie in allen Lebenslagen zu beschützen. Er ist hilfsbereit, aber gibt Situationen auch schnell auf, sollte kein Ausweg schnell ersichtlich sein. Als er durch den Tod seiner Freundin in eine tiefe Depression stürzt, redet er kein Wort mehr und scheint, in einer anderen Welt zu leben. Seine äußerliche Stärke verbirgt einen weichen Kern.

Früheres Leben

Zwei Jahre vor Ausbruch der Apokalypse kam er mit seiner Freundin Donna zusammen. Beide absolvierten das Abitur mit einem Schnitt von 2,2.

Handlung

Band 1 - In Solitude

"Prolog"

David fährt zusammen mit seinen acht Freunden/-innen nach Georgestone, wo er sich am ersten Tag in der Ferienhaus einrichtet.

"Kapitel 2"

David befindet sich bereits am Esstisch und genießt gegrilltes Essen mit den anderen, als das Wetter umschlägt und er gemeinsam mit den anderen alles einräumt.

"Kapitel 3"

Nach einem Gespräch mit den Polizisten den GSG beschließt Julien mit der Gruppe, die Dave, Barry und den anderen Polizisten zur Evakuierungszone auf dem Marktplatz von Georgestone zu begleiten. Davod schließt sich den anderen entschlossen an, mit welchen er auf Abstand stehen bleibt, als die drei Polizisten eine Gruppe von Zombies bekämpfen. Dabei beginnt seine Freundin, stark zu weinen und lehnt sich an ihn. Nach dem Kampf gehen er und die anderen weiter in Richtung der Evakuierungszone.

"Kapitel 4"

Hinter Dave und Barry erreichen David und die Gruppe den Marktplatz als die Eskorte droht, abzufliegen. Eine Explosion und der daraus resultierende Sturz des großen Kirchturms hindern die Absolventen, die Eskorte zu erreichen und sie fallen zurück. Zusammen mit Julien versucht David, den von den Trümmern getroffenen Christopher zu befreien, bleibt dabei jedoch erfolglos. Als er die Aussichtslosigkeit der Lage erkennt, dreht er sich stumm um und entfernt sich von Christopher. Dafür heimst er Kritik von seiner Freundin ein, die ihm dennoch folgt.

"Kapitel 5"

David betritt gemeinsam mit der Gruppe auf Asfats Hinweis ein fast vollständig geräumtes Waffengeschäft. Als Julien den Safe öffnet, nimmt sich David eine Colt M1911 daraus und sieht, wie Donna sich ein Messer hinaus nimmt, welches David ihr jedoch sofort wieder aus der Hand nimmt und ihr stattdessen seine Pistole in die Hand legt. Er verspricht ihr, sie mit dem Messer zu beschützen. Anschließend verlassen alle ausgerüstet das Gebäude.

"Kapitel 6"

Nach weiteren Schritten in Georgestone schlägt Julien der Gruppe vor, sich aufzuteilen und so schneller einen vorübergehenden Unterschlupf zu finden. Nach einem Uhrenvergleich weist Julien die anderen darauf hin, keine Schüsse abzugeben. Gemeinsam mit Donna, Asfat, und Roberto begibt sich David in den Osten der Waldrandsiedlung Georgestones. Dabei wird seine Gruppe von Untoten angegriffen.

"Kapitel 7"

Die anderen kommen an und kämpfen Seite an Seite gegen eine Gruppe Untoter, während Donna an Davids Seite aktionslos bleibt. Er rettet Julien vor einem nahen Untoten und fordert ihn auf, sich später zu bedanken. Nach der Schlacht untersucht ihr er seine Freundin und sieht, dass Donna gebissen wurde. Er informiert die Gruppe. Ohne zu zögern führt Julien die anderen zu dem gerade gefundenen Haus. Dort angekommen wird Donna auf eine Liege gelegt und mit allen vorhandenen Mitteln versorgt, während David dauerhaft an ihrer Seite bleibt und versucht, die Blutung zu stoppen. Seine Freundin verblutet in Davids Armen.

"Kapitel 8"

David kniet vor der Leiche seiner Freundin im Garten des Hauses. Julien überzeugt ihn schweren Herzens, dem Vorbild diverse fiktiver Geschichten zu folgen und ihr Gehirn zu beschädigen, damit sie nicht auch als Untote zurückkehrt. David bleibt vorerst unbeeindruckt doch sieht die Gefahr schließlich ein. Er betritt das Haus und holt seine Waffe. Ohne zu zögern zielt er auf Donnas Kopf, doch Asfat kommt dazwischen. Er nimmt ihm die Aufgabe ab.

"Kapitel 9"

David legt sich unansprechbar auf einen Teppich im Wohnzimmer, während die anderen das Haus erkunden.

"Kapitel 10"

Die gesamte Gruppe versammelt sich im Wohnzimmer und Asfat versucht erfolglos, mit David zu reden. Er bleibt einfach sitzen und starrt ins Nichts, während er nur zur Hälfte mitbekommt, was um ihn herum besprochen wird. Seine Gedanken befinden sich bei seiner verstorbenen Freundin. Als sich alle anderen schlafen legen, nimmt David seine Pistole und begibt sich in den Garten des Hauses, wo er kurze Zeit später einen Schuss durch seine eigene Schläfe feuert. Seine Freunden finden Davids Leiche wenige Minuten später.

Tod

Spoiler zeigen

Getötet von

  • Sich selbst (Suizid)
  • Kian (Indirekt verursacht)
  • Lenna (Indirekt verursacht)

Nach dem Verlust seiner Freundin Donna zerbricht Davids Welt. Als sich seine Begleiter in der selben Nacht schlafen legen und er ungestört ist, nimmt er sich seine M1911 und begibt sich in den Garten des ersten Unterschlupfes. Nach kurzer Zeit feuert er einen Pistolenschuss durch seine eigene Schläfe.

Möglicherweise haben die unpassenden Geräusche des sexuellen Aktes von Kian und Lenna Davids Depressionen und Entschlossenheit verstärkt.

Getötete Personen

  • Unbekannte Anzahl an Zombies
  • Sich selbst (Suizid)

Beziehungen

Donna Martinez

Donna und David sind seit der elften Klasse ein glückliches Paar. Wenn David bei seinen Freunden (Christopher, Asfat, etc.) war, war Donna meist mit ihren besten Freundinnen Lenna, Serah und Valice unterwegs. Nach Ausbruch der Apokalypse rückte das typische Paargeflirte vorerst in den Hintergrund und David übernahm eher eine Art Schützerrolle für Donna. Als diese jedoch stirbt, erträgt David das einsame Leben nicht mehr und nimmt sich selbst das Leben.

Asfat Kinshandus

David und Asfat waren zwei unzertrennliche Freunde. Während der Fahrt nach Georgestone hatte David jedoch eher Augen für seine Freundin. Er zeigte Asfat gegenüber bei der Erlösung Donnas jedoch keine Dankbarkeit, da er einfach nicht mehr klar denken konnte.

Waffen

Vorkommen

Band 1 - In Solitude

Trivia

  • Er überzeugte Kian, zusätzlich Donna mit auf die Fahrt nach Georgestone zu nehmen
  • Erster Charakter, welcher Suizid begeht
  • In der Planung trug David den Namen Johann
    • Sein Äußeres war ursprünglich inspiriert von Dustin Kensrue

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.