FANDOM


Kian [kiːən] ist eine der Hauptfiguren in Backfire und ist zu Beginn der Geschehnisse 19 Jahre alt. Er ist glücklich mit seiner Freundin Lenna zusammen und ist der beste Freund von Julien. Kian ist etwa 1,89m groß und spielte in der zweiten Männermannschaft eines Handballvereins. Neben seiner stark ausgeprägten Spontanität, ist Kian sehr kreativ und kommt somit schnell auf sehr gute, passende Gedanken.

Persönlichkeit

Kians Gefühle sind nicht immer ganz unter Kontrolle. Zwar kann er ruhig und einfühlsam sein, wird jedoch mindestens ebenso häufig laut, provokant und aggressiv. Dies geschieht meist zur Verteidigung ihm selbst, seiner Freundin oder der Gruppe gegenüber.

Früheres Leben

Nach dem Abitur wollte Kian Sportwissenschaften studieren. Dieses Interesse bildete sich möglicherweise aus seiner Leidenschaft für Handball heraus, da er aktiver Handballer in der Mannschaft der Zweiten Männer seiner Heimatstadt war. Fünf Jahre vor Ausbruch der Apokalypse lernte Kian seine Freundin Lenna kennen, mit welcher er zwei Jahre darauf zusammenkam.

Handlung

Band 1 - In Solitude

"Prolog"

Auf der Hinfahrt nach Georgestone übernimmt Kian die erste Hälfte der Zeit die Fahrerrolle. Anschließend lässt er seine Freundin an seiner Schulter schlafen.

"Kapitel 1"

Lenna und Kian räumen gemeinsam das Gepäck aus dem Wagen, wobei Kian sich darüber beschwert, dass er Juliens Sachen mit ausräumen muss.

"Kapitel 2"

Kian drängt Julien, sich fertig zu machen. Gemeinsam mit den anderen sitzt Kian anschließend draußen am Esstisch und isst Gegrilltes. Als sich das Wetter verschlechtert, hilft er dabei, aufzuräumen.

"Kapitel 3"

Als Schüsse durch Dave und Barry fallen, kommt Kian in die Küche gerannt. Während die Polizisten der Gruppe von der aktuellen Situation berichten, drängt Kian energisch dazu, genauere Fakten herauszurücken. Nichtsdestotrotz verlässt er das Ferienhaus mit den anderen. Während die Polizisten mit Untoten kämpfen bleibt Kian bei seiner Freundin, die sich an ihn schmiegt. Erst als Christopher angeschossen wird, bewegt er sich wieder und versucht gemeinsam mit Lenna, die Blutung zu stoppen.

"Kapitel 4"

Kian und die anderen erreichen den Marktplatz von Georgestone, werden allerdings durch einen herabstürzenden Kirchturm von den Polizisten getrennt. Als Christopher eingeklemmt wird, hilft er zuerst, Trümmer zu beseitigen, wendet sich dann aber schnell ab, weil er die Ausweglosigkeit der Situation erkennt.

"Kapitel 5"

Gemeinsam mit der Gruppe durchsucht Kian einen Waffenladen. Vorher streitet er mit Roberto. Er findet einen Safe und bittet Julien, ihn zu öffnen. Kian findet erst dann die Kombination und nimmt sich eine P08 daraus.

"Kapitel 6"

Kian streitet erneut mit Roberto und bringt ihn zum Schweigen. Nach weiteren Schritten in Georgestone schlägt Julien der Gruppe vor, sich aufzuteilen und so schneller einen vorübergehenden Unterschlupf zu finden. Gemeinsam mit Lenna, Julien und Ricard begibt Kian sich in den Westen der Waldrandsiedlung Georgestones, wo er auch auf ein passendes, nicht verschlossenes Haus trifft. Kian und seine Begleiter betreten das Gebäude. Dort erschießt Kian seinen ersten Untoten. Nach dem Kampf mit diesem begeben sich die jungen Erwachsenen in das Wohnzimmer, wo sie ein Massaker vorfinden. Sie verlassen das Gebäude von Gestank und Anblick verstört. Kurz darauf geht die Gruppe weiter und findet ein weiteres passendes Haus. Bevor sie sich dort jedoch umsehen können, werden sie von DSchreien aus der Ferne unterbrochen. Als Lenna erkennt, dass es Donnas waren, beginnen sie sofort, dorthin zu sprinten.

"Kapitel 7"

Bei Donna, dessen Freund, Asfat und Roberto angekommen beginnt ein Kampf mit Untoten. Ob sich Kian aktiv daran beteiligt, ist unklar aber wahrscheinlich. Anschließend wird die verletzte Donna versorgt, wobei sich Kian darum kümmert, Wasser zu besorgen und die Wunde auszuwaschen. Er hält die sich windende Donna fest. Als Donna verblutet, piept Kians Uhr.

"Kapitel 8"

Kian steht im Garten des Hauses.

"Kapitel 9"

Kian und Lenna reservieren sich das ehemalige Elternschlafzimmer, in welchem ein Doppelbett steht.

"Kapitel 10"

Am Abend versammelt sich die Gruppe erneut im Wohnzimmer des Hauses. Jegliche Kommunikationsmöglichkeiten nach Hause schlagen fehl. Als Julien dazu stößt, beruhigt Kian seine aufgebrachte Freundin. Als sich alle später zu ihren Schlafplätzen zurückziehen, haben Kian und Lenna erfolgreichen Sex und werden gestört als Davids Schuss fällt. Halbnackt rennt er ins Wohnzimmer als die Gruppe Davids Leiche findet.

Band 2 - Twenty Hands

Kian wird in diesem Band vorkommen.

New Reality (Pen & Paper)

Folge 53

Kian gibt Egbert, Ethan, Tommy und Enoku Feuerschutz und heißt sie anschließend im GSIH willkommen. Außerdem sagt er, er müsse die Ankunft sofort Julien berichten.

Tod

Spoiler zeigen
Kian ist am Leben.

Getötete Personen

  • Unbekannte Anzahl an Zombies
  • David (Indirekt verursacht)

Beziehungen

Julien T. Crow

Kian und Julien kannten sich bereits vor Ausbruch der Apokalypse und gingen in eine Klasse/einen Kurs, in welchem sie meistens nebeneinander saßen. Sie waren beste Freunde. Während der Apokalypse haben sie anfangs nicht mehr so viele Gespräche, da beide sprachlos und konzentriert auf das Chaos sind.

Lenna Tauffle

Kian und Lenna waren bereits einige Jahre vor Ausbruch der Apokalypse ein glückliches Paar. Trotz laufender Leichen auf den Straßen scheuen sie sich nicht, in den halbwegs sicheren Verstecken lautstarken Geschlechtsverkehr zu haben, da ihre Liebe zueinander sehr stark ist.

Asfat Kinshandus

Kian und Asfat waren eine Zeit lang vor der Apokalypse sehr gute Freunde, bis sie sich etwas auseinander lebten, als Kian mehr Zeit mit Lenna verbrachte. Während der Apokalypse sprechen sie kaum miteinander, was aber eher den chaosartigen Umständen zuzuschreiben ist.

Roberto Hunters

Kian und Roberto hatten vor der Apokalypse nichts miteinander zu tun, als auf die selbe Schule und in die selbe Jahrgangsstufe zu gehen. Nach Ausbruch der Apokalypse sind sie jedoch gezwungen, miteinander zu arbeiten.

David Weadow

Vor Ausbruch der Apokalypse gingen Kian und David oft miteinander feiern. David nahm Kians Vorschlag, mit nach Georgestone zu reisen dankend an, forderte aber, auch seine Freundin Donna mitzunehmen.


Waffen

Vorkommen

Band 1 - In Solitude

New Reality (Pen & Paper)

Staffel 1

Trivia